Theta Healing® Ausbildung München

Nächster Start: 28.- 30. Sept.

Erschaffe ein Leben, das du lieben wirst!

Zum Basissseminar
Impulse
Theta Healing Icon
Theta Healing Icon
Theta Healing Icon
Theta Healing Icon
Andreas Gebel ThetaHealing München
Andreas Gebel - München

Als spiritueller Coach und Heiler unterstütze ich Menschen auf ihrem Weg zu ganzheitlicher Heilung und Transformation. Ich gebe Einzelsitzungen, Seminare und Ausbildungen.

Mehr über mich

 

Effektive Wege um aufzuhören, deine Macht abzugeben

Herz am Strand - Höre auf, deine Macht abzugeben

Hast du das Gefühl, dass du dein Leben führst?
Oder bist du eher wie ein Passagier, der einfach mitfährt? Was auch immer es ist, es ist nie zu spät, um deine persönliche Kraft zurück zu gewinnen und sich wieder auf den Fahrersitz zu setzen.

Hier bekommst du effektive Wege um aufzuhören, deine Macht abzugeben, an die Hand! In deiner Macht zu sein ist dein wahres Sein, dein authentisches Selbst zu sein, deine Einzigartigkeit auszudrücken, mit dir selbst in Einklang zu sein und dich nicht dafür zu entschuldigen, was du willst oder wer du bist.

Erkennst du, wie mächtig du wirklich bist?

Wenn du zuerst an das Wort Macht denkst, woran denkst du?

Bedingungslose Liebe? Eine starke Kraft? Dominanz?

Macht ist etwas, das so lange benutzt oder missbraucht wurde, dass man leicht vergessen kann, dass es etwas Wertvolles ist, das tatsächlich in jedem von uns liegt und dass wir alle das Recht haben, in unserer eigenen Kraft zu stehen.

Diese persönliche Macht ist keine aggressive oder kontrollierende Art von Macht, die auf Angst basiert. Es ist unser eigenes einzigartiges Licht, unsere Fähigkeit, authentisch zu sein, uns selbst treu zu sein, bereit zu sein, 100% Verantwortung für unser eigenes Leben und unsere Entscheidungen zu übernehmen, uns zu erlauben, auf das Leben gemäß der eigenen inneren Führung zu reagieren.

Persönliche Kraft beinhaltet Bewusstsein, ist bewusst präsent und mit unseren Erfahrungen beschäftigt, während wir unseren eigenen Wert in jedem Moment erkennen und anerkennen. Es bedeutet, alles zu verstehen, anzuerkennen, zu schätzen, was du bist, jeder Teil von dir, ohne Urteil.

WEs bedeutet, wirklich zu akzeptieren, wer du bist und was du willst, vollständig und ohne Entschuldigung für jemand anderen.

"Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzureichend sind. Unsere tiefste Angst ist, dass wir über alle Maßen mächtig sind. Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns am meisten erschreckt. Wir fragen uns: Wie soll ich brillant, hinreißend, talentiert und fabelhaft sein? Eigentlich: wie bist du es nicht?"
von Marianne Williamson

Wir sind alle aus Energie, der gleichen Energie, Liebe und Licht gemacht. Wir sollen unser eigenes einzigartiges authentisches Selbst sein. Durch klein machen und Verstecken kann nichts gewonnen werden, so dass andere Menschen sich nicht unsicher fühlen.

Wenn wir unser eigenes Licht scheinen lassen, geben wir unbewusst anderen die Erlaubnis, dasselbe zu tun. Wenn wir uns von unseren eigenen Ängsten befreien, können auch andere befreit werden.

Es ist Zeit, in unsere Macht zu treten

Wir haben seit vielen Generationen nicht mehr in solch einer aufregenden Zeit gelebt, in der wir mehr Wahlmöglichkeiten, mehr Zugang zu Informationen als je zuvor haben. Es ist noch nicht so lange her, dass Menschen dafür bestraft wurden, anders zu denken oder anders zu sein.

Aber in diesen vergangenen Epochen der angstbasierten Kontrolle und Machtkämpfe scheinen wir eine Machtangst aufgebaut zu haben, sogar gegen unsere eigene Macht.

Ich glaube, wir treten bereits in eine neue Ära ein, wenn es ein perfektes Timing ist, um diese alten kollektiven Ängste um Macht loszulassen und in unser eigenes Licht zu treten und es stolz scheinen zu lassen.

Wege, wie wir unsere persönliche Kraft verschenken

Der erste Schritt besteht darin, deine Macht wiederzuerlangen, indem du erkennst, wo du sie verschenkst.

Wir geben unsere Kraft in vielfältiger Weise ab. Aber es gibt Schritte, die wir ergreifen können, um sich dieser Verhaltensweisen bewusst zu werden und sie in neue zu verwandeln, die uns befähigen, anstatt sie zu entmachten.

Wir benutzen immer unsere eigene Kraft, die Frage ist, ob wir sie auf eine Weise nutzen, die uns befähigt oder entmachtet.

Wie wir Macht vertreiben und wie wir sie zurückgewinnen können

Widerstand

Wenn wir uns gegen Probleme wehren und kämpfen, werden sie uns aus dem Weg räumen, da wir unserem Kampf buchstäblich unsere Energie geben.

Je mehr wir uns erlauben zu akzeptieren, was wir nicht ändern können und was wir verändern können, dann können wir mit dem Fluss gehen.

Angst

Wenn wir zulassen, dass Ängste uns beherrschen, übernehmen sie die Kontrolle.

Herausfordernde und überwindende Ängste befähigen uns, stärker zu werden.

Verweigerung

Sich aus Situationen zurückziehen, in der Hoffnung, dass die Dinge einfach funktionieren werden, und unsere Kraft dem geben, von dem wir weglaufen.

Sich einer Situation zu stellen und damit umzugehen, erlaubt es dir, so zu handeln, wie du willst und dabei in deiner Macht zu stehen.

Aufschub

Handlungen zu vermeiden, kann dazu führen, dass wir uns festgefahren fühlen und uns unsere Handlungsmacht nehmen.

Entscheidungen zu treffen und zu handeln, erlaubt es uns, unsere Macht so zu nutzen, wie wir es wollen.

Selbstzweifel

Wenn wir an uns selbst zweifeln, entmutigen wir uns selbst.

Wenn wir mehr Glauben und Akzeptanz für uns selbst entwickeln, tut dies auch unsere persönliche Kraft.

Sich schikaniert fühlen

Wenn wir uns wie ein Opfer fühlen, geben wir einem anderen unsere Macht.

Die Bereitschaft, 100% Verantwortung für uns selbst und unser Leben zu übernehmen, ist viel stärker.

Perfektionismus

Wenn wir Druck auf uns selbst und die Welt ausüben, um perfekt zu sein, berauben wir uns der Macht, glücklich zu sein.

Zu lernen, zu lieben, zu akzeptieren, zu schätzen, ist eine der ermächtigendsten Dinge, die wir für uns selbst tun können.

Menschen, die sich freuen

Dies kommt von einer Grundüberzeugung, dass wir andere bitten müssen, in einer bestimmte Art zu sein, um geliebt zu werden. Wenn wir andere Erwartungen leben, nicht unsere eigenen, fühlen wir uns unglücklich.

Wenn wir lernen, uns selbst treu zu sein, klar zu sagen, wer und wie wir sind, stehen wir in unserer Macht. Niemand sonst kann dein Leben für dich leben, es liegt bei dir zu wählen.

Negatives Selbstgespräch (innerer Kritiker)

Dies zerbricht unser eigenes inneres Selbst und erschöpft unsere Energie, Glück und Kraft

Wenn wir beginnen, das Selbstgespräch zu ändern, um ermutigend und unterstützend zu sein, können wir wieder in unsere eigene Kraft treten.

Toxische Beziehungen

Wenn wir es zulassen, dass wir uns mit toxischen Verhaltensweisen in Beziehungen (Arbeit, Liebe) abfinden, geben wir dieser Person unsere Macht.

Klare Grenzen darüber zu entwickeln, was akzeptabel und in Ordnung für dich ist, und dem gegenüber, was deine Kraft nicht zurückgewinnt.

Manipulation

Wie auch immer es gemacht wird, Manipulation hat den Sinn, der Seele die Energie (Kraft) zu nehmen.

Gesunde Grenzen setzen und für uns selbst aufzustehen, für unsere Gedanken und Gefühle, fordern dies zurück.

Glück außerhalb von dir

Wenn du sagst "Ich bin glücklich, wenn ich dünner bin oder mehr Geld habe oder eine liebevolle Beziehung habe", raubst du dir die Macht, glücklich zu sein, indem du sie von etwas abhängig machst, das außerhalb deiner selbst liegt.

Entscheide dich, JETZT glücklich zu sein, reklamiere deine Kraft, glücklich zu sein. Wenn du an all die Dinge denkst, für die du dankbar bist, kannst du deinen Fokus verschieben.

Trainiere, um deine Kraft zurückzugewinnen

  • Setze oder lege dich hin, machen es dir bequem und atme ein paar Mal tief durch, um zu entspannen.
  • Frage deinen Körper, wie viel Prozent deine persönliche Kraft ist, beachte, welche Zahl dir in den Sinn kommt
  • Stelle dir einen Kreis in deinem Inneren vor, umschließe diesen Kreis mit dem, was du wählst, um einen Sicherheitskreis zu bilden. (Es können Bäume, Engel, Licht usw. sein)
  • Im Kreis visualisiere das Platzieren der Personen und / oder Situationen, die dich in letzter Zeit ausgelaugt oder kraftlos gemacht haben (wenn du sie so visualisierst, wie sie schwierig sind, lass sie stattdessen ein Blob oder eine Form sein.) Sie sind in der Mitte des Kreises und sie sind auf viel kleiner als normal geschrumpft, gedämpft und fixiert dort unfähig aufzustehen und sich zu bewegen
  • Stelle dir vor, du trittst in den Kreis ein, und wenn du um den äußeren Rand des Kreises gehst, werden all die Kraft und Energie, die du diese Menschen und Situationen gegeben hast, zu einem hellen Licht und an dich zurückgegeben.
    Jedes Mal, wenn mehr Kraft in dich zurückfließt, fühlst du dich größer, vollständiger, während die Menschen und Situationen in der Mitte kleiner und weniger und weniger bedeutsam werden. Und wenn du um den ganzen Kreis gegangen bist, bist du riesig und voller Licht.
  • Stehe in der Tür und sage zu der sehr kleinen Sammlung in der Mitte des Kreises: "Du hast deine Macht über mich verloren." Und sehe sie verschwinden
  • Trete aus dem mit Licht erfüllten Kreis aus und stelle dir vor, du sitzt oder liegst in deiner ursprünglichen bequemen Position
  • Noch einmal frage deinen Körper und Geist, wie viel Prozent deine persönliche Macht ist, beachte, welche Zahl jetzt in deinem Kopf auftaucht. Achte darauf, wie du dich fühlst
  • Bring dein Bewusstsein sanft zurück ins Hier und Jetzt und öffne deine Augen

Theta Healing Übung, um deine Kraft zurückzugewinnen

  • Verbinde dich mit dem Schöpfer mithilfe der Theta Healing-Technik
  • Kläre deine Ängste vor Macht, Macht haben, in deiner Macht sein, Machtmissbrauch (mächtig / machtlos)
  • Lade Schöpfers höchste Definition, Verständnis und Perspektive der Macht herunter. Dass du sicher und voll verdient hast und es wert bist, in deiner Macht zu sein. Die Kraft bedingungsloser Liebe und Licht
  • Sobald diese abgeschlossen sind, befehle, dass all die Kraft, die du verschenkt hast, gereinigt und dir auf die höchste und beste Weise zurückgegeben wird.
  • Lade herunter, dass du weißt, wie du deine Energie auf die beste Weise nutzen kannst

Die Macht ist in dir

Du hast eine erstaunliche Kraft in dir, du kannst wählen, ob du sie anerkennst, oder zulassen willst, dass sie von dir selbst, anderen und Situationen abgelassen wird.

Aber es ist dein Geburtsrecht, es ist die Liebe und das Licht der Schöpfung, die sich einzigartig wie du ausdrückt. Du benutzt immer deine Kraft, aber wie benutzt du sie?

Um dich selbst, dein Leben, deine Träume zu stärken? Oder bist du so mächtig, dass du dich selbst entmündigst? Sie ist immer da und du kannst sie jederzeit zurückfordern.

 


 

Von Hand geformtes Herz - starten mit ThetaHealing

Einfach starten!

ThetaHealing ermöglicht es dir, schnell und gezielt aus alten Programmen wie Ohnmacht auszusteigen, und sie durch bessere, konstruktivere zu ersetzen. Starte einfach hier und jetzt!
Besuche dein ThetaHealing Seminar oder deine persönliche Sitzung mit mir!
Jetzt starten!


ThetaHealing Seminare

Diese großartige Technik ist ein Werkzeug, dir deiner kreativen Schöpferkraft bewusst zu werden, Blockaden aufzulösen, negative Gedanken und Gefühle loszulassen und zu werden der du wirklich bist.

Entfalte dein volles Potential!